STARTSEITE ► BEREICH FRANKFURT ► BEREICH HAMBURG ► IMPRESSUM

Chroniken der Omnibuslinien

 

Busse sind als Straßenverkehrsmittel naturgemäß von Änderungen der Verkehrsführung durch Baustellen etc. wesentlich häufiger betroffen als Schienenfahrzeuge. Eine Dokumentation aller Umleitungen ist hier wegen des damit verbundenen Arbeitsaufwandes nur begrenzt möglich, wofür ich um Verständnis bitte. Die Bus-Chronik kann daher nur einen annähernden Einblick bieten.

Linien 24 bis 29   Linien 30, 31 und 32   Linien 33 und 35   Linien 34, 34 E, Werksverkehr 34

 

 

 

Linie 36 und 36 E   Linien 37, 38 und 38 E   Linien 39 und 40   Linien 41 und 42

 

 

 

Linien 43 und 44   Linie 45   Linie 46   Linien 47, 48 und 50

 

 

 

Linien A, 51 und 51 A   Linien B und 52   Linien C, 53 und 53 E   Linien D, DD, 54, 54 A und 54 E

 

 

 

Linien E, 55 und 55 E   Linien F, 56 und 56 E   Linien G und 57   Linien H, 58 und 58 E

 

 

 

Linien J, S, 59 und 59 E Linien K, W und 60 Linie L, Z, 61, 61 A und 61 E Linie 61 S und 62

 

 

 

Linien P, 63 und 63 E   Linien 64 und 64 E   Linie 65   Linien 66, 66 A und 66 E

 

 

 

Linien 67 und 67 E   Linie 68 und 69   Linien 70 und 71   Linien 72, 73 und 73 V

 

 

 

Linien 74 und 75 Linien 76, 77 und 78 Linien 79, 80, 81 und 82 Linie Special

 

 

 

Linien N1 und N2   Linien N3 und N4        

 

 

 

Quellenhinweis: Die Daten bis ca. 1970 basieren in erster Linie auf den überwiegend in den 60er Jahren von Horst Michelke in den Blättern des FNVS vorgenommenen Veröffentlichungen. Ab etwa 1970 beruhen sie überwiegend auf eigenen Aufzeichnungen und/oder wurden einer umfangreichen Fahrplansammlung entnommen. Gelegentlich wurden auch sonstige Publikationen, wie Infobroschüren der Straßenbahn der Stadt Frankfurt, der Stadtwerke oder des FVV herangezogen. Ferner wurden alte Frankfurter Stadtpläne diverser Verlage konsultiert.

www.tramfan-ffm.de
© Bernd Rodmann 2014 ● Design by BEKU-Web